Musik für Klarinetten

Die bekanntesten Stücke zum Reinhören
schnell und günstig, Links und Tips

Am besten wirkt die Musik natürlich immer noch im Konzertsaal, dafür wurde sie ja auch komponiert. Auf dieser Seite lassen sich - über das Lautsprechersymbol - Ausschnitte wesentlicher Passagen von Musik anhören. MP3-Dateien anzubieten wäre illegal oder für mich unbezahlbar, weil...

Traumhaft sind die immer schneller wachsenden Videoangebote wie YouTube, wo man mit einer einfachen Suche auf Millionen von Videos zugreifen kann. Darunter kann man natürlich auch Klarinettisten sehen; in Konzerten, in Interviews, bei Meisterklassen, zum Teil auch in stundenlangen Fernsehsendungen über sie.

Die meisten dieser Videos werden für ein internationales Publikum ins Netz gestellt und sind damit auf Englisch beschrieben, also unbedingt auch mit englischen Begriffen suchen "clarinet, concert". Im Internet findest Du zum Beispiel Ausschnitte aus der erstklassige Reihe Play with a Pro aus Dänemark, die mit hochwertigen Aufnahmen im Stil von Meisterklassen auf einzelne Aspekte nicht nur der Klarinette eingeht. Natürlich wollen die die Vollversionen dieser Schulungsfilme verkaufen, aber ein paar Appetithappen sind kostenlos.

Einige der auf Youtube hochgeladenen Clips zeigen Material, auf das Plattenfirmen Rechte besitzen, diese Videos werden möglicherweise in einigen Ländern von den Musikkonzernen und ihren Anwälten blockiert (es hängt hier tatsächlich davon ab, über welchen Weg Du ins Internet gehst, ob Du nun ein Video sehen kannst oder nur die Blockadeseite). Manche Videos sind aber auch direkt von den Plattenfirmen ins Netz gestellt, und Du kannst Sabine Meyer und Sharon Kam abwechselnd zuhören, wie sie den ersten Satz von Mozarts Klarinettenkonzert spielen, und das mit Martin Fröst vergleichen. Unbedingt ausprobieren! Ich linke aber nicht auf diese Seiten, weil sich zum einen die Adressen ändern und ich zum anderen keine Probleme mit den Copyright-Anwälten bekommen will. Die Suche - zum Beispiel in Youtube - ist ohnehin völlig simpel.

Versuch's mal in der Bücherei

Neben dem Reinhören im Internet und eventuell dem Kauf einer CD empfiehlt sich vielleicht auch der Besuch in der örtlichen Bücherei - gerade Klassik-CDs stehen da oft erstaunlich gut sortiert zum Ausleihen, und die Werke gibt es in voller Länge und hoher Qualität.

Komponierte Musik

Der überwiegende Teil der Musik, die wir so hören, ist komponiert - vom frühen Barock bis hin zu Musicals und Schlagern. Einige Stücke sind echte Meilensteine für die Klarinetten und allgemein bekannt, wie Mozarts und Webers Konzerte, Gershwins Rhapsody in Blue oder Prokofieffs Peter und der Wolf mit der Klarinette als "Katze". Andere Stücke, die nicht weniger interessant sind, hört man selten oder nie im Radio. Hier kommen die wesentlichen, sortiert nach Komponist und in chronologischer Reihenfolge:

Fehlt etwas? Ich freue mich über begründete Hinweise per eMail!

Mozart

Klarinettenkonzert in A: KV 622, bekanntestes überhaupt, 3 Sätze:

1. Satz, Allegro - auf YouTube: Sharon Kam (Video)
2. Satz, Adagio - auf You Tube: Wiener Frauenphilharmonie (Video)
Mozart - Fröst 3. Satz, Rondo - Martin Fröst

Klarinettenquintett in A: KV 581

Mozart - KV581 Komplett - alle 4 Sätze



Weber

Weber Klar.konzert Nr. 1 f-moll 73: Sabine Meyer

Weber Klarinettenquintet Op. 35: Karl Leister


Brahms

Sonate Nr. 1 in f-Moll (4 Sätze) und Sonate Nr. 2 in Es-Dur (3 Sätze)

Brahms


Offenbach

Offenbach - Jaques Offenbach - Ouvertüre zu Orpheus in der Unterwelt, mit Klarinettensolo ab 00:53...


Gershwin

Gershwin - Rhapsody in Blue Rhapsodie in Blue; mit dem Glissando am Anfang...


Prokofieff

Prokofieff - Peter und der Wolf - die Katze Prokofieff - Peter und der Wolf - das Katzen-Thema


Milhaud

Die Tributes-CD gibt einen guten Eindruck von Milhauds Vielseitigkeit.


Improvisierte Musik

Neben den aufgeschriebenen, durchkomponierten Stücken für Klarinette gibt es noch die improvisierte Musik wie den Jazz. Dabei rückt der Interpret - zumindest der Originalinterpret - eher in den Vordergrund als bei klassischen Aufnahmen (denn in gewissem Sinn ist er ja auch so etwas wie ein Komponist). Aber improvisierte Musik ist auch nicht immer so variabel, wie manche denken; es wird erstaunlich viel fast Ton für Ton getreu nachgespielt.

Jazz

Im Jazz verschiebt sich die Rolle der Klarinette vom frühen Jazz (New Orleans und Dixieland), wo das Instrument in kleinen Ensembles von der musikalischen Rolle direkt neben der führenden Trompete stand, über das Satz-Instrument der Bigband-Zeit (bei Glen Miller ersetzten die Klarinetten zeitweise sogar die ersten Trompeten als Hintergrundinstrument) bis zum Modern Jazz, wo die Klarinette durch das Saxophon weitgehend verdrängt ist. In jedem Fall wird ein französisches Modell mit starkem Vibrato gespielt, und das Glissando ist ein typisches Stilelement. Bei Sidney Bechet klingt das zum Beispiel scharf und schrill, bei Benny Goodman eher gemäßigt.

Traditional Jazz (New Orleans): Jazz "Standard" Sweet Georgia Brown - Benny Goodman

Sidney Bechet - petite fleur Sidney Bechet: Petite Fleur


Klezmer

Im Klezmer, der jiddischen Volksmusik, die vor allem osteuropäische und orientalische Musikstile verbindet, ist die Klarinette oft ein prominentes Soloinstrument. Der Stil ähnelt dem der Jazzklarinettisten, benutzt werden Klarinetten im Albert-System oder französische Modelle, oft mit extremem Vibrato und starkem Glissando (Jaulen).

Sidney Bechet - petite fleur "Star" dieser Musikszene, zumindest in Deutschland ist Giora Feidman.

Gute Beispiele für authentische Klezmer-Musik findet sich an diversen Stellen im Internet, auch auf Deutsch, zum Beispiel unter http://www.klezmer.de/mp3/mp3.html ... ein Tip von Leser Ulrich Heimberger. Ich distanziere mich hiermit aber ausdrücklich von jeglichen politischen Inhalten/Beiträgen auf dieser Seite.


Türkische/ Orientalische/ Indische Musik

Ich weiß leider sehr wenig von dieser faszinierenden Welt, die sich stark von unserer europäischen Musik unterscheidet (zum Teil andere Tonleitern, Harmonien, Rhythmen, Vierteltonmusik etc. - zum Teil wesentlich komplexer als unsere Musik), aber aus Mails von Lesern die aus diesen Ländern stammen, zeigt sich, dass die Klarinette sich auch dort etabliert hat.

Als Westeuropäer sollte man an dieser Stelle vielleicht auch noch mal darauf hinweisen, dass das meiste, was unsere westliche Musik heute spannend macht, aus dem Orient kommt. Ohne die Türken (und die dahinter stehenden Araber, Perser und Inder, die wiederum das Erbe der Antike bewahrt haben) wäre Musik bei uns heute vielleicht immer noch Streichersatz plus ein paar Blechbläser. Und an Klarinetten - auch wenn sie hier erfunden wurden - wäre nicht zu denken...

Griechische, Türkische und Albanische Musik mit Klarinette

Orientalische Musik (Ägypten, Libanon - mit Klarinette)

Indien - Malkauns on Clarinet (aber fragt mich bitte nicht nach Details!)




die-klarinetten.de